Wir_1
Wir_2

Wir über uns

 

Der Münchner Anton Baur hat Santa Croce im Jahr 1985 entdeckt, das Anwesen restauriert und im Lauf der Jahre 4 ha Rebfläche in leichter bis steiler Hanglage nach neuesten agrarwissenschaftlichen Erkenntnissen bepflanzt. Auf vulkanhaltigem Boden, nach Südwest ausgerichtet, gedeihen hier Sangiovese, Montepulciano und Cabernet Sauvignon – Traubensorten, deren Strukturbesonders geeignet ist, den puren Charakter eines guten Terroirs zu transportieren.

 

Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Petra Regensburger betreibt er biologischen Weinbau aus Leidenschaft und Überzeugung.

Andere über uns

 

 

„Zum Ausklang eines langen Tages gehört – hie und da – ein Gläschen Roter. Gerne trinke ich dann einen Schluck aus Santa Croce, und genieße das tolle Aroma. Und im Nu kommt die Erinnerung an einen lauen Frühsommerabend, bestrahlt von der untergehenden umbrischen Sonne. Dem Winzer sei Dank für dieses Erlebnis.“
Michael Klarner, Ingolstadt

 

„Dieser Wein ist unverfälscht und eigensinnig, vergisst dabei aber nie seine guten Manieren. Wer selbst gesehen hat, wie er gemacht wird, weiß diesen feinen Tropfen noch mehr zu schätzen!“
Florian Regensburger, München

 

„Dunkel, samtig, lecker habe ich ihn in Erinnerung, euren Rosso!“
Birgit Tümmers, Berlin

 

„Ohne Frage, der Rotwein von Santa Croce ist für uns absolut in die Extraklasse der italienischen, speziell der umbrischen Weine einzuordnen. Ein wunderbarer harmonischer Tropfen, kompakt und elegant und es ist unser ‚Wein für die schönen Momente und Stunden wie man sie gerne jeden Abend genießen möchte.“
Waltraud und Willi Mayerhofer, Les Issambres, Côte d´ Azur

 

„Mein Lieblings- Rotwein aus Orvieto“
Susanne Kessler, Rom

 

„Der Rosso Orvietano die Santa Croce beindruckt immer und enttäuscht nie. Wir trinken ihn zu allen Anlässen. Die Qualität und Reinheit dieses Weines weckt in uns sofort alle Erinnerungen an das sonnige Italien.“
Christa und Heiner, München

 

„Das Flair von Santa Croce, eine gute, mediterrane Pasta, dazu der hervorragende, hausgemachte Biowein – das ist italienische Lebensart!“
Katharina und Karl Stief, Oberpfalz

 

“ Meine Besuche auf dem Weingut haben mich überzeugt, dass der Rosso Orvietano di Santa Croce ein wirklicher Biowein ist und dazu noch ausgezeichnet mundet, complimenti“
Max Groth, Luzern

 

„Wir nahmen ihn mit von der Reise und stellten fest, wenn man die Augen schließt, und den Rosso Orvietano richtig genießt, verspürt man die Wonne, das Land, das Leben und vor allem die Sonne. Bei einem Glas Santa Croce mit Freunden zu sitzen, sieht man in ihren Augen Italienbilder aufblitzen.“
Michael Haupt, Planegg

Andere_1
Andere_2
Andere_3
Andere_4